C-Wurf

I am Terra Antyda Hello Golden Go-Getters x Rossmix After Rain Comes Sunshine,
D.O.B. 28.02.2013
Chicco

Chicco

Colorados Dream

Smiley

Smiley

Crunch Cake

Siena

Siena

Comedy Star

Spiga

Spiga

Call Her Name

Tino

Tino

Catch The Dream

Caya

Caya

Center Of My Life

Cara

Cara

Currently Busy

Topas

Topas

Cash Games

Mischa

Mischa

Cool Cover

Ellie

Ellie

Champion of Hearts

Fay

Fay

Cacao Sweet Nibs

Von der Geburt bis zur Abgabe...
Woche 9

 

AWir sind gross, wir sind stark und wir haben die Freiheit erlebt!!! Gestern Vormittag waren wir im WALD. So etwas Grosses und Neues haben wir noch nie erlebt…Wir müssten schnüffeln und ertasten, rennen und im Mund tragen, sehen und hören und wir sind nicht verloren gegangen!!! Mama bedankt sich sehr bei der Familie Tuchsmid und Herrn Gnoss! Liebe Angi, Selina Sven und Günter, danke für Euren Einsatz. Unsere Welpen haben sehr schöne Momente erlebt. Nach dem Spaziergang wurde jede Welpe sorgfältig kontrolliert, unser Ergebnis: 11 Welpen – 6 Zecken… Liebe Welpenbesitzer, bitte schützt Eure Lieblinge von solchem Ungeheuer! Vorbeugen ist immer einfacher als danach heilen! Augen auf, bitte! Hier sin ein Paar Impressionen :)!

Bis bald und liebe Grüsse

Woche 8

 

Wir sind vollständige 8 Wochen jung! Und wir haben schon wieder viel erlebt: Unser Tierarzt war zu Besuch, wir haben alles gut überstanden, wir sind jetzt geimpft und gechipt! :) Unsere Zuchtstätte wurde kontrolliert und Folgendes wurde über uns geschrieben: „Sehr gut eingerichtete Zuchtstätte wo die Welpen optimal geprägt und sozialisiert werden. Sehr angenehme Welpen.“ Wir freuen uns auf diese Anerkennung unserer Arbeit sehr! :) :) :) Diese Woche sind wir alle Auto gefahren, er war sehr warm und am Schluss waren wir alle müde. Gejammert wurde aber praktisch nie…:) Unsere Mama bedankt ganz herzlich dem Herrn Gnoss für die Hilfe! Heute war auch ein Teil von uns in der Spielgruppe. Es war regnerisch und nass, wir haben aber alle viel Spass gehabt! Es wurde Leinenlaufen geübt, Abruf und Aufmerksamkeit. Viel Arbeit für 8-wochige Welpe! Aber alle Welpen haben sehr schnell verstanden dass es „um die Wurst geht“ (als Belohnung) und sehr fleissig geschafft. Bravo! Sonst – alles wie immer….:) Futtermenge vergrössert sich und wird mit grosser Begeisterung und sehr schnell gefressen, Machtspiele werden gröber und Mama ist langsam streng mit uns 11 C und es wird laaangsam Zeit zu gehorchen…:) Mal schauen..:)

Bis bald und liebe Grüsse :)

Spielgruppe geschafft…:)

Wir fahren...und bremsen…und abbiegen…und fahren…:)

Auf der Suche nach dem Schatz…

Nichts gefunden…Schnauze voll!!! :)

Woche 7

 

Der Winter ist plötzlich zurückgekommen, hat uns kurz erschreckt und wieder verschwunden. Wir waren uns nicht sooo sicher was diese weisse Decke da bedeutet, wir waren eher laaangsam laufen, danach haben wir verstanden: Schnee…kalt….aber cool! Mama hat aber gesagt – nicht draussen schafen, kalt, aber wer hört auf Mama`s heutzutage? Wir nicht mehr so…:) Wir sind grosss geworden, so sagen alle unsere Besucher und wir haben eine Menge davon gesehen…:) Unsere Spielchen werden gröber und gröber, besonders Papa hat Respekt von uns 11….:) Er sagt zu Mama: Rasselbande…:) und Mama lacht nur….Wir erleben immer etwas Neues jeden Tag: Vor dem Wintereinbruch haben wir Besuch von Janine Brüngger gehabt, sie hat diese wunderschöne sommerliche Fotos von uns gemacht, dann haben wir mit Mama gemeinsam Rasen gemäht, Mama hat das gemacht und wir waren geistig anwesend…:) Staubsauger hat uns auch gefallen, besonders nach dem Ausschalten, da war wieder friedlich auf dem Spielplatz.
Das Wasser fasziniert uns jeden Tag auf Neue, Auto fahren mögen wir fast alle….So viel Erlebnisse!
Nächste Woche auf dem Programm: Tierdoktor kommt zu uns nach Hause und wir gehen in der Spielgruppe….Spannend….:)
Noch mehr Fotos findet Ihr in der Galerie.

Bis bald und liebe Grüsse 

Woche 6

 

Die Entwicklung der 11 C-chen geht mit der grossen Schritten vorwärts. Fast jeden Tag haben wir Haus voller Besuch, wird viel gespielt, gelacht, gebellt, geknurrt und geschmust.
Wir haben schon die 2 Fotoshooting hinter uns, da sind Fotos mit 5.5 Wochen. Mama liebt uns alle und findet uns schön. Da sind halt Mamis....:)
Alles wird erforscht und auf dem Zahn probiert. Wir haben sooo spitzige Zähne, manchmal kommt Besuch und Mami dran...:) Erster Autofahrt haben wir hinter uns, am Donnerstag folgt noch eins…:) Unser Appetit steigt jeden Tag und unsere Portionen werden grösser und grösser. Das Wetter hat sich verbessert und so wissen wir jetzt dass nicht nur Regen und Schnee gibt, es gibt auch die Sonne und Wärme…:) Demnächst steht noch Leinenlaufen auf dem Tagesordnung, Mami ist sehr gespannt wie alles abläuft!

Bis bald und liebe Grüsse

Alle 3 sind seeeehr beschäftigt :)

Was wird es wohl sein? :)

Einfach müde :)

Woche 4+5

 

Hallo, da sind wir wieder! Und wir bekennen uns schuldig! 2 Wochen haben wir Update nicht gemacht da unser Internet hat Geist aufgegeben und wollte nicht wiederbelebt werden. Nun, sind wir endlich online…:) In diese 2 Wochen haben wir viel erlebt: Wir essen viel und aus eigenen Näpfen, wir laufen nicht mehr langsam sondern rennen wie ein Blitz, beissen, ertasten, erproben Spielplatz draussen…Wir sind neugierig, mutig, anhänglich…:) So viel kann man überhaupt nicht beschreiben. Unser Gewicht ist zwischen 2900 und 3600 KG, eine gewaltige Leistung in 5 Wochen da die Kleinste von uns kam mit der Geburtsgewicht 275 Gramm zu Welt..
Wir dürften auch die Wohnzimmer und die Küche inspizieren und in der Küche wollten wir auch alle für IMMER bleiben, aber Mama hat Omi gesagt: Entweder ich oder wir und wir müssten gehen….:( Oma gibt IMMER etwas FEINES, da sind halt Omis…:) Ostern wurden sehr friedlich gefeiert, wir hatten viel Besuch und am Sonntag haben wir Ruhetag gehabt…:) Wenn Mama mit uns spricht hören wir sehr aufmerksam zu, vielleicht kommt Zauberwort „mnjam mnjam“ zur Vordergrund, das heisst Essen. Leider das ist „immer noch“ 3 mal pro Tag und wir bedienen uns von Mama Pippa welche mit UNGLAUBLICHEN Geduld uns immer noch oft füttert. Tante Mischa hilft gelegentlich, wir sollen sie einfach nicht nerven, dann klappt die Kinderbetreuung wunderbar. Mama Pippa ist dankbar, da spielen mit uns ist nicht lustig, wir 11, hängen sofort stehen an die Zitzen und Mama sagt immer mit Liebe „Monsterclub“ und arme Pippa…:) :) :)
Hierzu möchtet Mama noch einen riesen DANKE an Janine Brüngger sagen. Du bist für mich da und ich bin einfach happy. Du hast auch noch dazu so viele tolle Fotos gemacht, danke! Danke Herr Gnoss für Ihre süssen Fotos! Noch ein grosses DANKESCHÖN geht an die Familie Mondgenast, danke für Fotos und link, da gibt es so viel zu sehen! Schaut ihr da…:) 
Ich hoffe bis bald wenn moderne Technologien uns das erlauben…;)
Da sind ein Paar Impressionen und restliche Fotos sind in der Galerie.

Umarmen und bis nächste Woche!

Woche 3

 

Die dritte Woche ist VOLL am Laufen…:) Warum VOLL? Weil alle haben VOLLE Hände VOLL zu tun! Meine 11 süsse Welpen entwickeln sich sehr schnell, sie sind schon fast Teenager und haben teil an ersten Foto Shooting genommen. Na ja, alles Reihe nach: Unsere Kids entwickeln sich schön gut, die Augen sind schon offen, Gehör kommt auch langsam. Wenn Menschenmama ruft, ein Paar Köpfe drehen sich schon ihr nach. Sie nehmen zu, sehen gut aus…:) Am Samstag ist Janine, Topas`as Menschenmami war da, hat uns angeschaut, nicht mehr erkannt…:) Ok, danach wurde Foto Shooting gemacht, seeehr anstrengend…:) Wir waren alle in der Händen von unsere Menschenmama und haben sofort nach dem Milch gesucht, stattdessen kam „Click, Click, runter, hoch, Kopf, Augen, click, click….“ Und wir haben gedacht, nun, JETZT kommt endlich Milch…Unsere Hoffnung ist Hoffnung geblieben…Stattdessen kam DAS: nette rosafarbigen ANTIWURMKURS…. Muss auch aber sein…:)

Nun, das sind wir! 

Bis bald und liebe Grüsse

Miss Gelb

Miss Orange

Miss Rosa

Miss Rot

Miss Rot-Weiss

Miss Violet

Miss Weiss

Mr. Grün

Mr. Blau

Mr. Türkis

Mr. Schwarz

Woche 2

 

Woche 2 ist am Ende und wir haben im Vergleich zu Woche 1 grosse Fortschritte gemacht: Alle meine Kids haben am Gewicht mehr als verdoppelt! Nun, Augen sind fast von allen offen, die erste, noch nicht so sichere Schritte werden gemacht! Menschenmama tut immer noch mit der Flasche meine Babys zufüttern, aber das sieht fast wie Alltag aus…:) Jede von meinen Babys hat eigene Charakter und tut das meiner Mama sehr gerne zeigen. Einige sind ruhiger, andere neugierig, dritte sind einfach schnell…:) Aber alle haben Bärenhunger! Mama liebt und futtert alle. So, dass ich, Mama Pippa, ein bisschen eifersüchtig bin…:) Sobald Menschenmama in der Wurfkiste sitzt, kommen (kriechen, Wort „kommen“ tönt sehr stolz) alle zu ihr. Wisst ihr warum? Weil es „gratis“ Milch gibt! Bei mir muss das erarbeitet werden! Anastasia, Mamas Tochter, dürfte auch mal in der Kiste sitzen, sie hat Babys Knudellmassage gemacht. Einige haben sehr genossen…:) Noch sehe ich zu wie Mama immer etwas strickt und dann habe ich verstanden: Sie hat schon dritte Halsband für jeden von meinem Babys gestrickt, sie wachsen sooo schnell. Erste haben wir alle von Janine zum Geburt bekommen, nun jetzt muss Mama sich an stricken erinnern…:) Wir hoffen dass Janine bald kommt und uns nicht erkennt, wir sind sooo gewachsen!
Ab gestern habe ich unsere Tante Mischa unter meinem strengen Aufsicht in der Wurfkiste zugelassen, sie hilft mir täglich meine Babys zu massieren und sauber zu halten. Ja, ja, ich habe 11 Babys und nur eine Zunge, lacht ihr ruhig weiter…:) 

Heute dürfte ich wieder einen langen Spaziergang machen, ich habe es sehr genossen. Nach dem Spaziergang haben wir sofort unsere Wurfkiste kontrolliert, war aber alles ruhig dort…:) Dann werde ich mich hinlegen und Ruhemomenten geniessen. Vor dem Sturm – Mama wird heute allen Welpen Wurmkur verabreichen, brrrrr :(…..:) Wird laut…:)
Bis bald, habe euch lieb! Eure Pippa

Sauber sein ist ein „MUSS“

Massage wird genossen jetzt und sofort

Bin nicht traurig, ich habe mich einfach „voll gegessen“

Woche 1

 

Pippa`s Tagebuch

Nun, wir haben es endlich hinter uns! Nach 6 stundige Marathon und „Pippa, gut gemacht, Pippa ist ein braves Mädchen“ (weiss ich ja selber dass ich brav bin, aber Leute reden ja ständig…:)) habe ich endlich mit Mami und Janine geschafft meine Kids auf dem Welt zu bringen. Erste Paar Tagen bin ich ein bisschen durcheinander gewesen. Neue Rolle als Mama habe ich super gefunden, ich habe niemandem in der Wurfkiste zugelassen, ausser Mischa hat Moment erwischt wo ich geschlafen habe. Mischa hat aber sehr schnell verstanden dass ich alleine meine Babys geniessen will. Später wird sie mir doch helfen, sie hat ja viel Erfahrung, aber jetzt – meine Babys gehören mir alleine und Mami. Ja ja, Mami vertraue ich blind, am Liebsten soll sie auch mit mir in der Wurfkiste sitzen und alles unter Kontrolle haben…:) Nach dem Geburt kam sofort Milch und 11 wunderschöne Babys wollten trinken. Hunger war da! Nun habe ich aber 10 Zitzen. Das heisst, mir wird nachgeholfen…Mama sagt – Aus der Flache trinken. Ok, Mama, viel Spass, nicht jede Baby war mit der Flasche einverstanden, aber Mama nimmt es gelassen (nach eine Woche…:) ).Jetzt trinken alle aus der Flasche, aber am Liebsten – bei mir. Darum bekomme ich momentan das beste Menu aller Zeiten: Babys Trockenfutter mit Haferflocken, Makkaroni mit dem Hackfleisch und Fisch mit Reis. Nicht schlecht, oder? Und, mmmmm, lecker…:) Mir geht es sehr gut, vielen Dank für alle Telefonate, Mails und Sms, Mami und ich haben das sehr zu schätzen!  
Nun zu unseren Babys: Ist schon eine Woche hinter uns. Eine Woche, in welche alle neugeborene Hundebabys trinken, schlafen, schlafen trinken…an Gewicht zunehmen und schlafen, trinken, trinken, schlafen…:) Sie sind blind und taub momentan, danach geht es aber los. Gestern war aber das erste Highlight der Woche! Nach dem Mama Kinderkrallen angeschaut hat, hat sie Grossmami (sie hilft ja auch, die ganze Familie dient nur mir…:) ) gesagt dass wir KRALLEN KÜRZEN MACHEN MÜSSEN. Ich habe gedacht – mir nicht und habe nur zugeschaut… Mama hat die Rechnung gemacht: 11 Babys haben 4 Pfoten, 2 Pfoten mit 5 Krallen, 2 Pfoten mit 4. Wie viel insgesamt? Richtig, sehr, sehr viel! Aber wir haben das geschafft, Kleine haben fast alle geschlafen! Nun, denken wir, dass bald die Augen sich öffnen und Gehör wird funktionieren weil Mama merkt: Sobald sie in die Wurfkiste kommt, kriechen alle zu ihr….:)
Nächste Woche ist schon erstes Wurmkur angesagt, ich werde zuschauen und berichten.
Bis bald, Woche 2 und liebe Grüsse, eure Pippa
Hier sind ein Paar Fotos:

Wir sind gut versorgt während Mama unsere Kiste putzt:)

Unser Pigment ist schon da!

Ich bin hier Boss oder Ansichtsache…:)

Unsere C-Wurf ist da! Wir freuen sehr!

  

Wir plannen unseren C-Wurf mit:
I`m Terra Antyda Hello Golden Go-Getters x Rossmix After Rain Comes Sunshine
Pippa (I'm Terra Antyda Hello Golden Go-Getters)
Topas (Rossmix After Rain Comes Sunshine)
Photos by Janine Brüngger - Jewelhope

© 2018 by Golden Go-Getters


Nat. 0041 (0)76 418 7606
info@golden-go-getters.ch

  • w-facebook